CVJM Jugendstiftung

Das alleinige und dauerhafte Ziel der CVJM Jugendstiftung ist die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit. Dafür dient das Vermögen der Stiftung seit Ihrer Gründung 2001.

Verbindend und integrativ – verbindlich und kontinuierlich – verantwortlich und in Verantwortung führend – aus Glauben und einen Weg des Glaubens begleitend. Dies sind Grundüberzeugungen unserer Kinder- und Jugendarbeit.

Jede Spende an die Stiftung ist steuerlich absetzbar. Die Zustiftung kann einmalig bis zu einer Höhe von 1 Million Euro innerhalb eines 10-Jahres-Zeitraums als Sonderausgabe geltend gemacht werden.

Gestiftet werden können Bargeld und Sachspenden. Ebenso können Grundstücke, Immobilien und Vermächtnisse eingebracht werden. Gestiftetes Vermögen ist von der Erbschaftssteuer befreit. Alle Zustiftungen erhöhen das Stiftungsvermögen und bleiben dauerhaft in der Stiftung. Die Regierung von Schwaben prüft regelmäßig die Sicherstellung des Stiftungsvermögens und die Erfüllung des Stiftungszweckes.

   Harry Schäfle, Vorsitzender der Jugendstiftung im CVJM Augsburg

 

Wenn auch Sie in Hoffnung investieren wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
CVJM Jugendstiftung im CVJM Augsburg,
Ulmer Straße 25, 86154 Augsburg
E-Mail: kontakt(a)cvjm-augsburg.de

Spendenkonto: IBAN: DE48 7509 0300 0000 2126 60, BIC: GENODEF1M05 bei der LIGA Bank

Warum stiften? 5 gute Gründe für unsere Stiftung

 

 1. Hoffnungszeichen setzen für unsere Stadt!

Kleines kann Großes bewirken: Je mehr Menschen sich beteiligen, desto konkreter und konsequenter können wir Hoffnungszeichen für die Jugend in unserer Stadt setzen.

 2. Ihr / Dein Geld geht nicht verloren!

Das Stiftungskapital bleibt dauernd unantastbar. Das bedeutet, Ihre / Deine Stiftung wird nicht verbraucht, sondern ”arbeitet” jährlich für unsere Arbeit. Die erwirtschafteten Zinsen des Stiftungskapitals stehen unserer Arbeit zur Verfügung.

3. Ihre / Deine Stiftung ist gemeinnützig und zweckgebunden!

Sinn und Zweck der Stiftung sind in einer ordentlichen und von der Regierung zu Schwaben beaufsichtigten Satzung festgelegt. Die Zinserträge unserer Stiftung dienen ausschließlich konkreten Aufgaben für die christliche Jugendarbeit

4. Unsere Kinder sind es wert!

Kinder und Jugendliche brauchen uns Erwachsene, die ihnen helfen ins Leben zu finden. Mit der Stiftung schließen wir einen Generationenvertrag. Wir beteiligen uns an der Fürsorge der nächsten Generationen in unserem CVJM.

5. Der Staat fördert Ihr / Dein Engagement!

Ihre Stiftung ist steuerlich absetzbar. Nach Eingang Ihrer Stiftung versenden wir die entsprechende Spendenbescheinigung und bei Gründung der Stiftung eine Stiftungsurkunde. Ebenso können Immobilien, Grundstücke oder Vermächtnisse in die Stiftung eingebracht werden. Der CVJM Augsburg e.V. sowie die Jugendstiftung des CVJM Augsburg sind von der Erbschaftssteuer befreit.

.

Wir benutzen Cookies um die Nutzungsfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.